Zertifizierungen, Qualitäts-Management-System ISO 9001, ISO 14001, ISO 22000, ISO 50001, ISO 13485, Green Logistics, OHSAS 18001, SQAS, SGF-VCS, EXCIPACT, GMP+, HACCP, Responsible Care
deutsch english
Aja Registrars Germany
Mit Qualität auf sicherem Kurs
Internationale Zertifizierungsgesellschaft mbH

Impressum

Unternehmen:
AJA Registrars Germany
Internationale Zertifizierungsgesellschaft mbH
Anschrift:
Wormser Straße 18
D- 67346 Speyer
Telefon:
Telefax:
+49 62 32 7 65 68
Internet:
E-Mail:
Geschäftsführer:
Michael Snella
Registriergericht:
Amtsgericht Ludwigshafen
Handelsregister:
HRB 60318
USt.-ID-Nr.:
DE248427802
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Michael Snella
Wormser Straße 18
D- 67346 Speyer
Berufshaftplicht:
ERGO Versicherung AG
D.A.S. Bezirksdirektion
Am Viktoria-Turm 2
D- 68163 Mannheim
Geltungsbereich:
Deutschland
Graphische Gestaltung:

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter: AJA Registrars Germany Internationale Zertifizierungsgesellschaft mbH, Wormser Straße 18, D- 67346 Speyer, Telefon: +49 62 32-13 24 50, E-Mail: info@ajaregistrars.de, auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören: Anrede, Name, Straße, PLZ, Ort, Telefon, Fax, E-Mail Adresse, IP-Adresse, Zweck: Test.

Links zu sozialen Netzwerken

Die Buttons zu den sozialen Netzwerken sind ausschließlich normale Hyperlinks zu unseren dortigen Seiten. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des sozialen Netzwerks auf. Ist der Nutzer bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch seinem Konto zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied des sozialen Netzwerks ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der Dienst seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Diensten wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Datenschutzseiten der Dienste:
Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
Google Plus: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=de

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Quelle: Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it

nach oben