Kontext der ISO 9001 und ISO 14001

Die „High-Level-Struktur“ sieht sowohl in der ISO 9001 als auch in der ISO 14001 die Definition des Kontextes der Organisation vor. Aber was ist damit gemeint? Viele Organisationen tun sich überraschender Weise schwer damit, obwohl jede strategische und operative Entscheidung genau damit beginnt, mit der Festlegung des Kontextes gefolgt von der Planung. Weiterlesen

Umweltaspekte und Umweltauswirkungen – ISO 14001

In der ISO 14001 werden in besonderem Maße die Umweltaspekte hervorgehoben, denn beim Umweltschutz geht es in erster Linie darum, die Umweltauswirkungen, hervorgerufen durch eben diese Umweltaspekte, zu eliminieren oder zumindest zu reduzieren. Viele Organisationen laufen hier jedoch schon in die falsche Richtung. Denn es werden völlig falsche Dinge als Umweltaspekt definiert. Deshalb muss zunächst einmal ermittelt werde, was sind Umweltaspekte. Weiterlesen

Neue Umweltschutz-Forderungen der ISO 14001

Neben der ISO 9001 wurden in der neuen ISO 14001 einige Anforderungen konkretisiert und zum Teil neu formuliert.

So soll zum Beispiel ein besseres Verständnis für den Umweltschutz gefördert werden wie auch eine laufende Kontrolle und Aktualisierung der eigenen Konformität mit den Anforderungen.

Der Verantwortungsbereich und das Umfeld der Organisation enden nicht räumlichen oder rechtlichen Grenzen. Betrachtet werden nun auch die indirekten Aspekte vom Ressourcenursprung bis zur Entsorgung. Dies bedeutet die umweltbezogenen Risiken identifizieren und mittels Umweltaspekten bewerten, ganz auf der Linie des Lebensweg Gedanken. Dies bedeutet auch Prüfung der Umweltschutzmaßnahmen innerhalb des gesamten Produktlebensweges. Weiterlesen

Qualitäts- und Umweltmanagement

Das Thema Qualitäts- und Umweltmanagement ist nicht nur bundesweit und Branchen übergreifend sondern auch weltweit ein permanent brisantes und wichtiges Thema.

Gerade wenn es um eine Revision dieser Normen geht, müssen sich sämtliche Unternehmen auf die Änderungen im Qualitäts- und Umweltmanagement einstellen und vor allem umdenken.

Im Jahr 2015 erfolgte eine Revision der ISO 9001, welche die derzeitige Version aus 2008 ersetzt, und der ISO 14001, welche die sogar noch ältere die Version 2004 ersetzt. Weiterlesen

Akkreditierte Zertifizierung ja oder nein und wo.

Es gibt immer wieder Diskussionen um Zertifikate mit und ohne Akkreditierung sowie um die Akkreditierung selbst.

Das Thema nicht akkreditierte Zertifizierung lässt sich ziemlich schnell abhandeln, denn nicht akkreditierte Zertifikate sind sehr häufig Eigengewächse von Beratern oder Beratungsunternehmen, die den Beratungskunden mal schnell selbst ein ISO 9001 Zertifikat erstellen. Aber wie ist es möglich, selbst ein Zertifikat der eigenen Arbeit zu erstellen ohne den Pfad der Seriosität zu verlassen. Es gibt aber auch nicht akkreditierte Zertifikate von Zertifizierungsstellen, die dann aber genauso gehandhabt werden wie die akkreditierten Zertifikate selbst, also auf Basis der anzuwendenden Normen und akkreditierten Prozesse. Weiterlesen

Mit vielen Vorteilen unterwegs: Eine Prüfung nach SQAS – und die Chemie stimmt!

Sicher unterwegs: Die Chemische Industrie achtet bei der Auswahl ihrer Partner im Bereich Transport und Logistik bewusst auf eine Prüfung nach SQAS. Denn dieses Prüfsystem evaluiert die Aspekte Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Qualität im Hinblick auf Leistungsfähigkeit und Umsetzung in einem Unternehmen.

Überall sicher ankommen – SQAS eröffnet neue Potenziale – ISO Standards geben Ihnen Prozesssicherheit

SQAS (Safety and Quality Assessment System) ist eines der wichtigsten Prüfmittel im industriellen Bereich. Besonders für die Chemische Industrie ist sie die Entscheidungsgrundlage für das weitere Vorgehen mit ihren Partnern im Bereich Transport und Logistik. Weitere sinnvolle Zertifizierungsmodule in Verbindung mit SQAS sind:

  • ISO 9001
  • ISO 14001 + Green Logistics
  • ISO 22000
  • OHSAS 18001

Green Logistics – Grün fährt vor
Mit Green Logistics gezielt die Vorteile des Umweltmanagements nutzen:

  • Kosten-Einsparungspotenziale eröffnen
  • bei Ausschreibungen verstärkt berücksichtigt werden
  • eine Balance zwischen Ökonomie, Umwelt und Unternehmenserfolg herstellen

Professioneller Assessment-Service von AJA Registrars Germany GmbH offeriert professionelle Assessment-Services im SQAS Bereich. Unsere bei der CEFIC und für ISO Standards akkreditierten Auditoren verfügen über langjährige Erfahrung und profunde Kenntnisse in der Transport und Logistik Branche und in allen SQAS Modulen. Wir begleiten Sie durch den gesamten Assessment-Prozess. Angefangen mit der Registrierung bis hin zur Übermittlung des Berichtes in die SQAS-Datenbank oder Übersendung des ISO-Zertifikates.

AJA denkt weiter

Selbstverständlich erinnern wir Sie rechtzeitig an das Wiederholungs-Assessment und stellen Ihnen aktuelle Informationen und Änderungen des SQAS-Systems zur Verfügung.

Leitfaden zur Umstellung auf die Ausgabe 2015 der ISO 9001 und ISO 14001

img_Presse_Leitfaden9001-14001-2Dieser Umstellungsleitfaden für die neuen 2015er Ausgaben der ISO 9001, Qualitätsmanagement-systeme, und der ISO 14001, Umweltmanagement-systeme, sollen Ihnen mögliche Umstellungsprozesse erläutern, die von den Akkreditierungsstellen vorgegebenen Fristen und die Prozesse für die IAF- und externe Zertifizierung nach diesen Normen erläutern.

» Leitfaden kostenlos abrufen

Bewertung der umwelttechnischen Aspekte und Impacts gegenüber der ISO 14001

Was sind die Anforderungen der ISO 14001? Was ist notwendig um konform zu sein?

Der Standard ISO 14001 erfordert, dass das Unternehmen ein Verfahren einführt, verwirklicht und aufrechterhält um jene Umweltaspekte ihrer Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln… so dass es möglich ist, jene Umweltaspekte, die bedeutende Auswirkungen auf die Umwelt haben zu bestimmen (Klausel 4.3.1). Die ISO 14001 geht nicht zu sehr ins Detail, sie lässt Raum für die Verfahrensweise der Diskretion und für die Anwendung dieser Anforderung. Es gibt keine Empfehlungen oder Programme für Hinweise, die von der ISO-Kommission vermeldet wurden. Die allgemeinen Beispiele sind relativ alt. Weiterlesen

SQAS: AJA Registrars Germany zertifiziert Swiss Post Solution

Im Juni 2014 hat AJA Registrars Germany GmbH mit der Swiss Post Solution ein weiteres namhaftes Schweizer Logistik Unternehmen auditiert und zertifiziert. Der angewandte Standard ist SQAS, welches die Anforderungen der europäischen chemischen Industrie beinhaltet. SQAS legt Wert auf Nachhaltigkeit, Qualität, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit und Security.

Weiterlesen

Überarbeitung der ISO 14001 (Umweltmanagementsystem)

Eine seit Jahren etablierte und weithin angewendete Norm der International Organization for Standardization (ISO), die ISO 14001 (Umweltmanagementsysteme), wird derzeit grundlegend überarbeitet. Die neue Fassung wird für 2015 bzw. 2014 erwartet.

Die ISO 14001 wurde 1996 veröffentlicht und 2004 überarbeitet. Nach der Umweltnorm arbeiten mehr als 250.000 zertifizierte Anwender in 155 Ländern. Beide Normen durchlaufen derzeit einen ähnlichen Beratungs- und Entwurfsprozess in speziellen technischen Ausschüssen der ISO. Die Norm soll aktualisiert werden, sodass sie auch weiterhin relevant sind und eine solide Grundlage für Umweltmanagementsysteme in den kommen zehn bis zwanzig Jahren bietet.

Weiterlesen