Grundsätze des Qualitätsmanagements nach ISO 9001 (3)

Prozessorientierter Ansatz, als die 4. Säule der ISO 9001:

  • Ergebnisse erreicht man effizienter, wenn man die dazu notwendigen Tätigkeiten und Ressourcen zusammenfasst und als einen Prozess handhabt.
  • Dazu müssen die einzelnen Prozessschritte definiert, Ein- und Ausgaben festgelegt, sowie die Schnittstellen mit den Funktionen des Unternehmens identifiziert werden.

Prozessorientierung bedeutet eine 90°-Drehung der Organisation und der Denkhaltung aller Mitarbeiter von einer vertikalen zu einer horizontalen Struktur. Die historisch gewachsenen, funktionalen Strukturen sind nicht mehr wettbewerbsfähig.

Ist der Grundsatz des prozessorientierten Ansatzes, wie von ISO 9001 gefordert, erfolgreich umgesetzt,…

  • führen die Unternehmensprozesse zu vorhersehbaren Ergebnissen und effizienter Ressourcenausschöpfung.
  • lassen sich durch die Kenntnis der Leistungs-fähigkeit von Prozessen ehrgeizige Unternehmensziele entwickeln.
  • reduzieren sich durch Ausrichtung auf Prozessorientierung die Kosten und Fehlern wird vorgebeugt.
  • werden Verbesserungspotentiale ausgeschöpft, weil die entscheidenden Erfolgsfaktoren bekannt sind.

Systemorientierter Managementansatz nach ISO 9001

  • Jedes Unternehmen bildet ein komplexes Ganzes – deshalb müssen Einzelprozesse im betrieblichen Ablauf in ihren Wechselwirkungen erkannt, verstanden, geleitet und gelenkt werden.
  • So können festgelegte Ziele wirksam und effizient erreicht werden.

Ist der Grundsatz des systemorientierten Managementansatzes nach ISO 9001 erfolgreich umgesetzt,…

  • werden Unternehmenspläne entwickelt, in denen funktionale und prozessbedingte Aspekte miteinander verbunden sind.
  • sind die Teilziele der Einzelprozesse mit den Leitzielen des Unternehmens auf einer Linie.
  • wird die Effektivität von Einzelprozessen transparent, und Verbesserungspotentiale können schneller erkannt werden.
  • werden Zuständigkeiten koordiniert, Kompetenzüberschneidungen vermieden und Teamarbeit gefördert.

ISO 9001, ein ganzheitliches System von Prozessen und Schnittstellen